Mehrwert

This image was a complete experiment_edited.jpg

Autismus und Innovation 

Wie passt das zusammen?

Menschen mit einer Autismus-Diagnose nehmen unsere Umwelt und die daraus resultierenden Informationen anders wahr. Im visuellen Bereich spricht man vom "besonderen Blick für Details". Personen ohne Autismus sehen in der Regel zuerst das Gesamtbild und erst nach und nach die einzelnen Details. Hingegen nehmen Personen aus dem Autismus-Spektrum zuerst viele Details wahr, stellen dabei ungewöhnliche Verbindungen her und setzen diese anschließend zu einem eigenen und häufig komplett andersartigen Gesamtbild zusammen. Sie hinterfragen dabei bestehende Abläufe und optimieren diese nach ihren Vorstellungen. Als Unternehmen gewinnen Sie innovative Ansätze und können zukunftsweisende Ideen entstehen lassen.

 

Bleiben Sie offen und hören Sie sich immer die Sichtweise Ihrer autistischen Fachkraft an. Profitieren Sie als Unternehmen davon, in dem Sie ungewöhnliche Blickwinkel zulassen.

"Alle sagten: Das geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste, und tat es einfach."                                                                         (Goran Kikic)

Vertiefende Informationen:
 

Lesen Sie hierzu das Interview von Sally Maria Ollech, Mitglied der Geschäftsleitung von Diversicon, warum aus ihrer Sicht Autist*innen Innovation in das Unternehmen bringen und die Arbeitswelt bereichern.

https://www.tbd.community/de/a/warum-menschen-im-autismus-spektrum-unsere-arbeitswelt-bereichern