Aussagen eines Bäckermeisters über seine Konditorin aus dem Autismus-Spektrum:

"Einmal die Schritte gezeigt, wie ich diese Torte haben möchte, sieht bei ihr jede weitere Torte genauso aus. Sie arbeitet sehr präzise und das gelingt nicht jedem. 

Außerdem gab es vorher in meiner Bäckerei immer nur ungefähre Angaben in der Arbeitsbeschreibung und bei Rezepten. Hier musste ich mich umstellen und alles genau definieren. Das war zwar im ersten Moment viel Arbeit, aber für meine Konditorin ist das wichtig, damit sie Ihre Aufgaben gut erledigen kann. Letztendlich habe ich erkannt, dass sich diese Genauigkeit sehr positiv auf das gesamte Team ausgewirkte und alle davon profitierten. Das war mir vorher gar nicht so bewusst."